Skip to main content

Wie viele Kinder im Krippenwagen

Wie viele Kinder dürfen im Krippenwagen transportiert werden?

Generell gilt die Richtlinie, dass die Anzahl der Sitze über die Zahl der Kinder, die transportiert werden, entscheidet. Ursprünglich war der Krippenwagen für den Transport von bis zu sechs Kindern in einem Alter von 1-3 Jahren konzipiert und wurde in der ehemaligen DDR von Kinderkrippen eingesetzt. Heute haben auch Kindertagesstätten und Tagesmütter die Transportart entdeckt. Moderne Exemplare weichen von der klassischen Form ab und erfüllen ergonomische Bedürfnisse sowie sicherheitsrelevanten Anforderungen, weshalb bis zu 10 Kinder mühelos in einem großen Modell Platz finden.

Richtlinie: Bis zu 10 Kinder

Krippenwagen sind für Kinder bis zum schulfähigen Alter ausgelegt und die maximale Anzahl der Kinder liegt bei 10. Bei diesem Modell handelt es sich um den „Kombi“ unter den Krippenwagen, der für geräumigen Platz von bis zu 10 Kindern sorgt. Um das Maximodell zu bewegen, bieten sich statt einer zwei Schiebestangen, damit der Krippenwagen von zwei Personen manövriert werden kann.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *